Auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörungen in der Kita

Kursnummer: 218F16J36

Auditive Wahrnehmungs- und Verarbeitungsstörungen sind gerade im Kindergarten-, Schul- und Hortalltag zu beobachten und stellen Erzieher und Lehrer teilweise vor bestimmte Herausforderungen. Vielleicht beobachten Sie u. a. Folgendes: - Kinder, die Probleme haben sich in lauten Situationen auf das Hören zu konzentrieren - Kinder, die Buchstaben oder Wortendungen weglassen und/oder ähnlich klingende Worte vertauschen. - Sobald ein anderes Geräusch kommt oder sie etwas auditiv ablenkt, können sich Kinder nicht mehr auf Ihre Stimme konzentrieren. - Kinder, die bei rein auditiv gestellten Aufgaben schnell ermüden. - Kinder, die nicht zuordnen können aus welcher Richtung ein Geräusch kommt. In diesem Seminar erfahren Sie, was mit auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörungen gemeint ist und wie Sie mit betroffenen oder vermeintlich betroffenen Kindern noch besser umgehen können.

Veranstaltungsort: Aue, BSZ für Technik, R.-Breitscheid-Str. 27, Zi. 308
Zeitraum: Freitag, 08.06.2018
Uhrzeit: 09:00 - 14:00
Wochentag(e): Freitag
   
Dauer: 1 Veranstaltung
Einheiten: 6
Kosten: 40,00€ (je Teilnehmer)
   
Max. Teilnehmer: 20
Dozent(en): Michael Rustler


nur noch 4 Plätze frei